Hamburg und darüber hinaus

Update 21.01.2021 - PM Sozialbehörde und Schreiben der Sozialbehörde an die Eltern

Der Hamburger Senat hat gestern nach einer Sondersitzung mitgeteilt, wie die Umsetzung der MPK-Beschlüsse für Hamburg erfolgen sollen.

Die Hamburger Corona-Eindämmungsverordnung wird entsprechend überarbeitet und veröffentlicht, sobald die fachliche Abstimmung zwischen den Behörden und die erforderliche Rechtsprüfung abgeschlossen sind. Die einzelnen Punkte - u. a. Kita und Schule:

Der Termin für die nächsten Gespräche zwischen Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten*innen wurde auf kommende Woche vorgezogen. 

Im Vorfeld dieses Treffens, wendet sich die Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege. In diesem bzw. der dazugehörigen Pressemitteilung heißt es u. a. :

Erklärvideos für den Umgang mit Corona - neben Deutsch jetzt auch in Englisch verfügbar

Erklärvideos für Kinder, Eltern und Fachkräfte (z. B. Lehrer*innen und Erzieher*innen).

Info der Herausgeber*innen: "Corona ist und bleibt aktuell und bestimmt weiterhin unser tägliches Leben. Umso wichtiger ist es, dass alle Kinder und ihre Eltern, Lehrer*innen und Erzieher*innen gut über das Coronavirus informiert sind. Um noch mehr Kinder und ihre Eltern zu erreichen, insbesondere Familien, deren Muttersprache nicht deutsch ist, haben wir, die gemeinnützige Treuhandstiftung SeeYou Familienorientierte Nachsorge Hamburg des Katholischen Kinderkrankenhauses Wilhelmstift, unsere drei Corona-Erklärvideos ins Englische übersetzt.

Update: 22. Dezember - LEA Positionierung
Update: 21. Dezember - Pressemitteilung GEW und TAZ Artikel mit Auszug LEA PM und Interview mit Betriebsrat der Elbkinder
Update: 18. Dezember - Offener Brief von SOAL an den Ersten Bürgermeister und die Sozialsenatorin
Update: 15. Dezember - Pressemitteilung / Statement vom LEA Vorstand
Update: 15. Dezember - Pressemitteilung Sozialbehörde - Anmerkung zur Inanspruchnahme Kita
Update: 13. Dezember - 17 Uhr: PK Hamburg

Kanzlerin und Ministerpräsidenten*innen haben erneut eine Verschärfung des Lockdowns beschlossen. Hamburgs Bürgermeister hat sich dazu in einer Pressekonferenz um 12 Uhr zu Wort gemeldet. 

Der Hamburger Senat wird heute zu einer Sondersitzung zusammen kommen und über die Auswirkungen auf Hamburg und die Umsetzung des Beschlusses beraten. Weitere Infos folgen im Anschluß. 

Allgemein sollen folgende bundesweite Lockdown-Maßnahmen gelten:

Die Deutscche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat die Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas und Schulen neu aufgelegt und veröffentlicht:

 

Was hat sich geändert / was ist neu?